acquisto levitra levitra prezzo cialis prezzo acquisto cialis viagra senza ricetta super kamagra comprare viagra cialis senza ricetta comprare cialis acquisto viagra cialis generico cialis prezzo kamagra 100mg viagra o cialis viagra donne levitra o cialis kamagra 100 cialis on line cialis originale Cialis generico levitra generico cialis 20 acquisto viagra viagra generico acquisto viagra

woolrich canada belstaff motorcycle jackets moncler vancouver barbour jacket duvetica canada uggs canada peuterey jacket woolrich parka timberlands canada parajumpers gobi timberland boots women duvetica outlet parajumpers outlet moncler canada timberland boots timberland canada ugg canada parajumpers canada barbour canada woolrich clothing canada goose vest canada goose vest sale moncler jackets ugg winter boots belstaff canada peuterey canada

Yacht Research Unit Kiel - Graf, K., Wolf, E. and Renzsch, H.: Strömungssimulation und Geschwindigkeitsprognose für Segelyachten, Proc. 24th Symposium Yacht Design and Yacht Construction, Hamburg, 11/03
Overview Overview Search Search
Download details

Short description
Graf, K., Wolf, E. and Renzsch, H.: Strömungssimulation und Geschwindigkeitsprognose für Segelyachten, Proc. 24th Symposium Yacht Design and Yacht Construction, Hamburg, 11/03

Abstract:
Methoden der Strömungssimulation (Computational Fluid Dynamic, CFD) sind als Verfahren der Analyse von Strömungen ein beim Entwurf von Hochleistungsyachten inzwischen akzeptiertes und verbreitetes Werkzeug, das den klassischen Modellversuch zunehmend verdrängt. Potentialtheoretische Verfahren und RANSE-Solver gestatten die Prognose von Strömungskräften und –phänomenen mit hoher Genauigkeit, Auflösung und Reproduzierbarkeit. Durch Integration der Simulationsergebnisse in ein Geschwindigkeitsprognoseprogramm (VPP) kann so die Geschwindigkeit einer Segelyacht im Entwurfsstadium vorhergesagt werden. Der besondere Vorteil dieses Vorgehens liegt darin, dass Geschwindigkeitsänderungen der Yacht auf allen Kursen zum Wind und bei allen Windgeschwindigkeiten für kleine Variationen der Form des Schiffes, der Anhänge oder des Riggs und der Segel vorhergesagt werden können. Dies ist die Grundlage einer Optimierung der Segeleigenschaften einer Regattayacht. Der Aufsatz beschreibt Werkzeuge und Arbeitsschritte einer derartigen Optimierung und stellt Anwendungsfälle vor.




Only registered and logged in users can download this file.

Back to top